Prev. PRO-GEN und Windows 10 Next

PRO-GEN und Windows 10

PRO-GEN Version 3.21 läuft ohne Probleme unter Windows 10. Bis auf eine Ausnahme:

In Windows 10 hat Microsoft die STRG-Tastenkombinationen geändert.
So können Sie z.B. nicht mit RETURN einen Text temporär speichern und dann mit STRG+PFEIL nach unten in ein Feld einfügen.

Sie können aber das ändern. Das geht wie folgt:

Im PRO-GEN Fenster befindet sich ganz links oben ein kleines Piktogramm.
Klicken Sie auf dieses Piktogramm.
Ein Fenster öffnet sich. Klicken sie in diesem Fenster auf 'Eigenschaften'.
In den Bearbeitungsoptionen müssen Sie im Kästchen 'STRG-Tastenkombinationen aktivieren' das Häkchen löschen.


Mit 'OK' bestätigen.

Jedesmal wenn Sie nun PRO-GEN laden bleibt diese Einstellung erhalten.